Luban 3D – Testbericht

Software:            Luban 3D
Hersteller:          Luban 3D
Homepage:        https://www.luban3d.com/

Punktzahl: 8.2

Lohnt der Kauf ? Absolutes JA !

Ich möchte heute einmal die geniale Software LuBan 3D euch vorstellen.

Anfänglich war ich ein wenig skeptisch auf Grund des Lizenzmodelles sowie der auf den Screenshots etwas antiquiert wirkenden Oberfläche.

Nach dem Kauf erwartete mich aber eine wirkliche Überraschung.

Das Ganze ging damit los, dass ich via PayPal eine 1 Jahres Lizenz gekauft habe.
Somit ist man mit 5 Dollar / Monat dabei und hat die Vollversion.
Ich habe diese vormittags gekauft. Man musste dann seinen Geräteschlüssel einsenden und würde die Lizenz bekommen.
Ich war aber mehr als überrascht, als mich Lujie (Der Owner des Projektes) anschrieb und aktiv nachfragte ob ich nicht mal meine Infos schicken möchte, damit er mir meine Lizenz generieren kann.
Sowas ist bei weitem nicht der Standard. Die meisten vertrauen dann auf den Shop Gegebenheiten und lassen es dann dabei ruhen. Nicht so hier. Da bekam man gleich mal einen guten Eindruck – Man ist nicht nur eine Lizenz-ID, sondern ein echter Kunde.

Die Software lies sich dann ohne Probleme installieren, ich habe Lujie auf seine EMail den Code zugesandt und dann war ich wieder überrascht – Ich bekam ruckzuck eine Antwort.

Im Übrigen muss ich sagen, dass der Support mehr als nur erwähnenswert ist. Wenn man eine Frage an den Entwickler stellt, so bekommt man wirklich eine direkte Antwort. Keinen vorformulierten Schwachsinn, sondern eine wirkliche und themenbezogene, hilfreiche Antwort. Der Entwickler nimmt sich Mühe direkt darauf einzugehen. Der Support verdient also eine Extra-Bewertung. Sowas habe ich noch nie so erlebt.

Wenn man nun die Software das erste Mal öffnet findet man sich in folgender Umgebung vor:

Der ein oder andere mag sich nun fragen, was da wohl los ist… Ist man zu Windows 3.1 Zeiten mit der Oberfläche stehen geblieben oder was ist passiert. Aber für mich, als Konsolen Liebhaber, der mit einem TI994/A aufgewachsen ist, ist das sogar recht angenehm. Keine bunten Bildchen, überflüssige Tooltips etc. sondern reduziert auf das Wesentliche – Die Funktionen.

Eines der Hauptfeatures weshalb ich mir die Software gekauft habe waren natürlich die Lithographien. Das generieren dieser geht dann erstmal los damit zu finden was man überhaupt sucht in der waren Flut der verfügbaren Funktionen. Anfänglich tat ich mir dabei recht schwer. Dann allerdings habe ich den „einfachen“ Weg gefunden. Alle Funktionen die mich anfänglich interessierten findet man über den Punkt LuBan bzw. File Create.

Unten findet man dann die Punkte Lithophane bzw. Photo Magic. Die aus der Masse herausstechenden Funktionen. Weitere großartige Funktionen findet man dann, wenn man ein 3D Objekt geladen hat.

Dort hat man dann die ganzen Assistenten zur Verfügung, die man nutzen kann, um ein 3D Objekt zu manipulieren. Da sind sehr viele Effekte möglich, die stellenweise wirklich verblüffen.

Eine weitere sehr coole Funktion ist das Zerschneiden/Aufteilen von 3D Objekten, wenn man z.B. mal Übergröße drucken möchte:

Man hat dann dort die Möglichkeit zu verschiedenen Konnektoren zwischen den Modellteilen. Das ist auch mal wieder mega durchdacht und recht eingängig zu bedienen.

Die Software hat eine immense Funktionalität. Nun alles hier vorzustellen übersteigt den Review.

Deshalb kann ich nur sagen: Holen! Absolute Kaufempfehlung. Es wird mein Schweizer Armeemesser für die 3D Drucke.

Letztendlich möchte ich das Review mit folgenden Bewertungen abschließen:

Support               10
Das geht wirklich super. Der Entwickler selbst antwortet. Es gibt Foren. YouTube Channels und und und

Oberfläche         7
Die Oberfläche mutet wirklich etwas hausbacken an. Allerdings ist sie sehr effektiv. Man hat optimierte Funktionalitäten und man hat sich irgendwann zurechtgefunden

Bedienung         6
Es ist anfangs sehr schwierig sich zurecht zu finden. Dies ist aber hauptsächlich der immensen Flut an Funktionen geschuldet. Hier benötigt es doch einiges an Einarbeitungszeit bis man sich zurechtgefunden hat, dann geht es aber recht flüssig. Die Schalter sind immer auf die Funktionen abgestimmt und das Arbeiten geht zügig.

Lizenzmodell     8
Einerseits ist es schlecht, dass man die Software nur auf einem Rechner installieren kann, den man besitzt. Andererseits ist es sehr fair, dass man sich eine Lifetime Lizenz für 300 Dollar kaufen kann, wo man die bis zum Kauf gezahlten Beträge anrechnen lassen kann (Beispiel: Ich habe nun die 60 Dollar Lizenz für ein Jahr gekauft. Kaufe ich nun nach einem Jahr die Lifetime Variante, so zahle ich nur noch 240 Dollar). Wenn man den Betrag von 300 Dollar durch Zahlungen erreicht hat, bekommt man die Lifetime Lizenz. Das ist schon sehr fair.

Funktionalität   10
Hier muss man wirklich sagen: Es gibt fast nichts, was die Software nicht kann. Man wird von den Funktionen quasi erschlagen. Aber man kommt auch sehr schnell zu passablen Ergebnissen. Also der Hammer

ENDNOTE: 8.2

Ich muss noch hinzufügen: Ich habe keinerlei finanzielle Boni noch irgendwelche Freigaben erhalten, die an die Bewertung gekoppelt sind. Ich habe die Software regulär gekauft und somit spiegelt die Bewertung auch 100% meine Meinung dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.