MariaDB startet nicht mehr / Cant init tc.log

Meine MariaDB auf dem Server hat nicht mehr gestartet, nachdem die Platte vollgelaufen war. Aber auch nachdem ich wieder genügend Platz hatte, wurde nichts gestartet. Im Log gab es dann folgende Fehlermeldungen:
[Note] Recovering after a crash using tc.log
[ERROR] Can't init tc log
[ERROR] Aborting

Die Lösung war dann die 0-Byte grosse tc.log im Verzeichnis /var/lib/mysql zu löschen.
Danach konnte der Server wieder ganz normal gestartet werden.
Warum sich das Ganze so verhält ist weil wenn die Platte voll ist die entsprechenden Files nicht mehr geschrieben und auch nicht mehr ordentlich geclosed werden können.

Gefunden wurde die Lösung hier: https://fransdejonge.com/2018/02/mariadb-fix-cant-init-tc-log-error/

3 Gedanken zu „MariaDB startet nicht mehr / Cant init tc.log

  1. Bernhard

    Bester Mann!

    Als ich den Hostnamen zu deinem Blog gelesen habe, musste ich ja schon ein wenig schmunzeln, dachte mir dann aber: „der Blog wird die Lösung haben“. Und siehe da, es hat funktioniert. Vielen Dank!

    Antworten
    1. Kai None Beitragsautor

      Vielen lieben Dank ! Sowas hört man doch gerne. Hatte auch öfters jetzt noch Stress damit. Schön geholfen zu haben.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Kai None Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.